Touch Swipe Slider
Build your slider with anything, includes image, content, text, html, photo, picture
Touch Swipe Slider
Build your slider with anything, includes image, content, text, html, photo, picture
Touch Swipe Slider
Build your slider with anything, includes image, content, text, html, photo, picture

Der Beratungsvarianten in Projekten zu funktionalen Sicherheit lassen sich nach meinen Erfahrung wir folgt beschreiben:

Variante A: 

Permanentberatung wird erforderlich,

  • bei vor√ľbergehend erh√∂htem Auftragsvolumen
  • beim Coaching von Mitarbeitern unterschiedlicher Domains (System, Hardware, Software)
  • bei Einf√ľhrung neuer Prozesse

Bei diesen und √§hnlichen Aufgabenstellungen muss der Berater/Coach den √ľberwiegenden Teil seiner Arbeit vor Ort leisten, um permanent als pers√∂nlicher Ansprechpartner zu unterst√ľtzen. Dies schr√§nkt die Verf√ľgbarkeit f√ľr weitere Aufgaben zumindest f√ľr eine l√§ngere Zeit nach Projektstart weitestgehend ein.¬†

Die Projektllaufzeit beträgt erfahrungsgemäß deutlich mehr als 6 Monate.

 

Variante B:

Beratung auf Abruf ist möglich,

  • wenn Basiswissen zur funktionalen Sicherheit vorhanden ist und das Projekt im Grunde mit dem vorhandenen Team durchgef√ľhrt werden soll und der Berater bei Bedarf hinzugezogen wird.
  • wenn √ľber den externen Berater die erforderliche Unabh√§ngigkeit erreicht werden soll (z.B Review von Arbeitsergebnissen)
  • wenn nur f√ľr Teilbereiche das erforderliche Know How fehlt, z.B. FMEA zur funktionen Sicherheit
  • wenn die Aktivit√§ten zur funktionalen Sicherheit die Arbeitsergebnisse aus der Entwicklung ben√∂tigen.

Bei dieser Variante ist die Unterst√ľtzung in mehreren Projekten m√∂glich, da sich zwischen dem Projektfortschritt aus Sicht der funktionalen Sicherheit zeitliche Freir√§ume ergeben, weil z.B. auf die Fertigstellung der Software gewartet werden muss bevor die Effektivit√§t von Sicherheitsfunktionen √ľberpr√ľft werden kann.

Die Projektbindung beträgt zwischen 1 Tag und 2 Wochen mit mindestens ebenso langen Unterbrechungen je nach Phase im Sicherheitslebenszyklus.
Die Unterbrechungen k√∂nnen dann f√ľr Aktivit√§ten in anderen Projekten genutzt werden.

 

Status meiner Verf√ľgbarkeit

 

nicht verf√ľgbar bis 31.08.2021